Unsere Kinder sind dem islamistischen Terror schutzlos ausgeliefert!

Investigativer Journalismus, und das ganz ohne Rundfunkbeitrag-Zwangsinkasso: die FAZ hat herausgefunden: potentielle Terroristen kommen einfach so in den Kindergarten rein. Und auch die Sicherheitssperren von Schulen und Supermärkten sind gar nicht so schwer zu überwinden. Einer Journalismus-Praktikantin gelang es sogar, sich als Besucherin getarnt in ein Heim von armseligen Demenzpatienten einzuschleichen. Ihre Bombenattrappen hat niemand entdeckt.
Und jetzt lesen die ganzen schlafenden Terroristen in Deutschland diese Enthüllungen und werden Kindergärten, Schulen, Supermärkte und Altenheime in die Luft sprengen. Muss man Verschwörungsflachfrau sein, um zu erkennen, wer daran ein Interesse hat???

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *